Temperaturmesstechnik

Wir führen:

Thermodrähte

Thermoelemente

Widerstandsthermometer

Temperatur Messgeräte, elektronisch

Isolierte Thermodrähte

Thermodraht-Typen: J, L, T, U, K, N, E
Thermodraht-Durchmesser: 0,2/ 0,5/ 0,8/ 1,0/ 1,38 mm
Ausführungen: Einzel- oder Doppelleiter
PVC max. +105°C 
Silikon max. +200 °C
Teflon max. + 205°C
Glasseide max. +400°C
Isolationen: Spezial-Glasseide max. +600°C
Silica-Faser max. +1000°C
Keramikfaser max. +1200°C

Thermoelemente

Der Messmethode liegt folgende physikalische Gesetzmäßigkeit zugrunde: Verbindet man zwei verschiedene Metalle durch eine Lötung, so entsteht bei Erhöhung der Temperatur der Lötstelle gegenüber der Umgebungstemperatur an den entgegengesetzten Enden der Metalle eine vom Thermopaarmaterialabhängige Spannungsdifferenz. Somit wird die Temperaturmessung mit Thermoelementen auf eine Temperaturdifferenzmessung zwischen einer Messstelle variabler Temperatur und Vergleichsstelle mit konstanter Temperatur zurückgeführt und als elektrische Größe (Thermospannung) ausgedrückt.

Für den Praktische Betrieb werden die Vergleichtemperaturen mit 0°C, 20°C oder 50°C ausgelegt. Wo diese Verhältnisse als Umgebungstemperaturen nicht vorhanden sind, wird die Vergleichsstelle durch geeignete Thermostaten auf konstanter Temperatur gehalten.

Winkel Thermoelemente

Thermodraht - Typen

L, J, K, S

Schutzrohr-Werkstoffe

  • Form1, Eisen
  • Form 3-1, Eisen, techn. rein
  • Form 3-2, Stahl, Werkstoff-Nr. 1.4772
  • Form 3-3, Stahl, emailliert
  • Form 3-4, GG22, Werkstoff-Nr. 0.6022
  • Form 3-5, Titan NT
  • Form 3-6, Grafit
  • Form 3-7, Eisen, techn. rein, mit Schutzmuffe
  • Form 3-8, Stahl, SL25, 30 x 9 mm, Werkstoff-Nr 1.4821
 

 

 

Metallene Schutzrohre

Werkstoff

  • Stahl, St 35.8, Werkstoff-Nr. 1.0305, Temp. max 550°C
  • Stahl, St 35.8, emailliert  Temp. max 600°C
  • Stahl, hitzebeständig, Werkstoff-Nr. 1.4762, Temp. max. 1200°C
  • Stahl, hitzebeständig, Werkstoff-Nr. 1.4841, Temp. max. 1200°C
  • Stahl, hitzebeständig, Kanthal AF, Temp. max. 1400°C
 

 

 

Keramische Schutzrohre und Isolierteile

Werkstoff

  • Keramik, porös Typ C 530 für Temp. max. 1500°C
  • Keramik, gasdicht Typ C 610 für Temp. max. 1600°C
  • Keramik, porös Typ C 799 für Temp. max. 1800°C
  • Kanthal Super, für Temp. max. 1700°C
 

 

 

Einbauteile für Thermoelemente

Werkstoff

  • Keramik, porös Typ C 530 für Temp. max. 1500°C
  • Keramik, gasdicht Typ C 610 für Temp. max. 1600°C
  • Keramik, porös Typ C 799 für Temp. max. 1800°C
  • Kanthal Super, für Temp. max. 1700°C
 

 

 

 

Anschlussköpfe ,-Sockel und Einzelteile
Gerade Thermoelemente nach DIN 43733

Thermodraht-Typen

J, L, T, U, K, N, E, S, R, B

Werkstoff

  • Stahl, St 35.8, Werkstoff-Nr. 1.0305, Temp. max 550°C
  • Stahl, St 35.8, emailliert  Temp. max 600°C
  • Stahl, hitzebeständig, Werkstoff-Nr. 1.4762, Temp. max. 1200°C
  • Stahl, hitzebeständig, Werkstoff-Nr. 1.4841, Temp. max. 1200°C
  • Stahl, hitzebeständig, Kanthal AF, Temp. max. 1400°C
 

 

 


Schutzrohr-Werkstoffe

  • Keramik, porös Typ C 530 für Temp. max. 1400°C
  • Keramik, gasdicht Typ C 610 für Temp. max. 1500°C
  • Keramik, porös Typ C 799 für Temp. max. 1800°C
  • Kanthal Super, für Temp. max. 1700°C
 

 

 

Quecksilber Federthermometer

Das Anzeigegerät wird, um eine unzulässige Erwärmung zu verhindern oder auch aus anderen Gründen, in gewisser Entfernung von der Messstelle angebracht.
Quecksilber-Federthermometer ermöglichen zuverlässige Messungen in dem Temperaturbereich zwischen - 30 und + 600°C. Wir liefern nur Messgeräte hoher Güte, unter Verwendung nur besten Materials bei gründlicher Alterung und genauer Justierung, die an Hand amtlich geeichter Kontrollthermometer erfolgt. 

Wirkungsweise

Das Zeigerthermometers besteht aus dem Temperaturfühler, Kapillarleitungen und der im Gehäuse angeordneten Thermometerfeder. Diese drei Teile sind unlösbar miteinander verbunden und enthalten unter Druck stehende Quecksilberfüllung. Bei Temperaturveränderung an der Meßstelle wirkt die dadurch bedingte Änderung des Quecksilbervolumens als Druckänderung auf die Thermometerfeder, deren Formänderung durch eine Zugstange über das Zeigerwerk auf den Zeiger übertragen wird

Temperatur-Messgeräte, elektronisch

  • Hand - Temperaturmessgeräte
  • Infrarot-Temperaturmessgeräte
  • Schalttafeleinbaumessgeräte
  • Messstellen-Umschalter
  • Messwert-Erfassungsgeräte
  • Regler
  • Grenzwertmelder
  • Messumformer
  • Anschlußkopf-Messumformer
  • Registriergeräte
  • Kalibartore

Für weitere Informationen schreiben sie uns bitte eine E-Mail.